Durch die Ewigkeit: Die Kunst, unsere Städte zu entdecken, zu verstehen und zu lieben. Eine 360° Erfahrung mit den Augen, dem Geist und dem Herzen.

Unsere 360° Gruppenführungen:
Vermeiden Sie Warteschlangen: DurchDieEwigkeit ist eine mit dem Vatikan akkreditierte Agentur und daher haben wir die Möglichkeit, unsere Eintrittsticket im Voraus zu reservieren und einen bevorzugten Eintritt ohne lange Warteschlangen zu erlangen. Das gleiche gilt für das Kolosseum, die Galleria Borghese und andere Stätten, an denen es zu Warteschlangen kommen kann.
Die Gruppen unserer Führungen haben maximal 6 Personen pro Gruppe. Dies ermöglicht ein intensiveres Erlebens der Sehenswürdigkeiten und eine direktere Interaktion mit dem Führer.
Die Führer- mit deutsch als Muttersprache oder mit ausgezeichneten Deutschkenntnissen- haben einen historischen, kunsthistorischen oder archäologischen Hintergrund. Sie lieben unsere Stadt und kennen sie hervorragend. Sie lieben es, ihr Wissen und ihre Leidenschaft mit unseren Kunden zu teilen. Die sorgfältig ausgearbeiteten Routen wurden so entworfen, um Ihren Besuch zu optimieren und bestmöglich zu gestalten. Durch die Rekonstruktion der historischen Kontexte und der Präsentation vieler Details ermöglichen wir Ihnen ein leichtes Verständnis für die archäologischen Überreste, die großartigen Kunstwerke und Denkmäler und städtischen Plätze.
Es sind die kleinsten Details, die kleinen Geheimnisse, die wir erzählen und die ungewöhnlichen, aber faszinierenden Aspekte der archäologischen Stätten und der Meisterwerke die unsere Führer während der Führungen erläutern, zu etwas besonderem machen.
Die Ziele unserer 360° Gruppenführungen sind:

Das Verständnis der Geschichte:

  • Bei unseren Führungen wird der überraschende Reichtum der Geschichte zugeordnet. Die Bauwerke, die Arbeiten und die Protagonisten der Vergangenheit sind in der Realität ihrer Zeit gefangen, zusammen mit ihren Aktivitäten, Ideen und typischen Ritualen des Tagesgeschäftes, der Handelsabläufe und des Alltags.
  • Das Wie und Warum der großen Ereignisse, die die Geschichte geprägt haben, erhalten unsere ungeteilte Aufmerksamkeit, die politischen und sozialen Kontexte werden untersucht und vertieft. Die weniger bekannten Geschehnisse, die nicht weniger bedeutend für den Lauf der Geschichte waren, werden wir ebenso durch die Spuren, die sie hinterlassen haben, erforschen und durchleuchten.
  • Die politischen, administrativen und religiösen Institutionen der Vergangenheit werden wir in den entscheidenden Momenten ihrer Entwicklung festhalten, um durch sie Licht auf unsere Gegenwart und unsere Wurzeln zu bringen.
  • Zum Beispielen beschäftigen wir uns in unserer Führung im Kolosseum mit den Gladiatoren, wir leiten Sie an, zu entdecken, wie und wo sie trainierten, wer sie waren und wo sie herkamen, aber zur gleichen Zeit versuchen wir auch zu verstehen, wer die römischen Fans des einen oder des anderen Gladiators waren, was die Gründe für die Verbreitung dieser Spiele in der komplexen multiethnischen Gesellschaft dieser Zeit waren und wie dieses große kollektive Ritual -durch die kaiserliche Propaganda gefördert-, dabei half, die Turbulenzen des weiten Reiches in Zaum zu halten.

Die Wertschätzung der Kunst:

  • Kunst kann zu einer großartige Reise werden, einer Reise in die Welten von Künstlern aller Zeiten, mit ihren verschiedenen Sprachen, und durch die verschiedenen Wege, auf denen Kunst etwas Flüchtiges und Immaterielles in unser Leben trägt, ohne es einfach benennen, ausführen oder leben zu können. Kunst erzählt dem Menschen etwas typisch Menschliches, das mehr als nur die Technik, die Regeln, das Wissen, auf welchem es  zutiefst basiert, darstellt. Letztere müssen hinterfragt werden, um das mysteriöse Element zu entdecken, das den Weg aufwühlt, der in eine neue Welt führen kann, um eine neues Gesicht aufzudecken, um ein neues Licht und eine neue Perspektive zu enthüllen. Wenn Sie so wollen, kann es Mitleid erregen, ohne sich sorgen zu müssen, und Begeisterung wecken, ohne Freude zu sein, um uns zu intensiveren Dimensionen zu bringen, ohne Liebe zu sein, die sehr davon abhängt, wie Dinge gesagt und gemalt werden und nicht danach geht, was gesagt oder porträtiert wird.
  • Ihnen zu helfen, in diese Sprache einzutauchen, um die fundamentalen Merkmale zu realisieren und zu schätzen, ist Teil unserer Aufgabe, da wir meinen, dass ein Erleben der Kunst eine wertvolle Bereicherung für jeden von uns sein kann.
  • Der Inhalt der Kunst, das was sie darstellt, die Rolle der Kunst in der Gesellschaft, hat wechselhafte Bedeutungen in den verschiedenen Epochen, die Rolle des Künstlers und seine Entwicklung vom Handwerker zum Künstler im modernen Sinne, sind ebenfalls Themen, die wir auf unseren Führungen behandeln werden.

Zum Beispiel werden wir auf unserer Führung durch die Vatikanischen Museen den Erklärungen der Technik, der Figuren und der Ideen, die Michelangelos Fresken im Gewölbe der Sixtinischen Kapelle beinhalten, großen Stellenwert einräumen. Wir erklären ausführlich den historischen Kontext und das kulturelle Ferment der Zeit, aber außerdem werden wir uns bemühen, Ihnen beim Wertschätzen der einzelnen Details und der einzigartigen Art und Weise, mit der nur er Figuren malen konnte, der Kraft der Gesten dieser Figuren und der dramatischen und erschütternden Intensität, mit welcher sie für die göttliche Kraft Raum schufen und der Phasen in denen Michelangelo so sehr im Strudel der eigenen Inspiration gefangen war, dass er seine neue Technik entwickelte, helfen. Sie werden lernen, warum er eine Überfülle an Gelb für die Kleidung der Vorfahren Christi verwendete (dies sind historische Gründe), aber ebenso, warum er die Farben überlagerte (dies sind expressive Gründe). Sie werden in die Anschauung des Wie und Warum dieses Themas der Schöpfung, was so häufig und mit bemerkenswertem Erfolg hunderte Male gemalt wurde, gerade durch seine Hände, mit seiner bodenlosen Kraft der Kreativität während dieser historisch besonderen Epoche der Renaissance, zu einem unsterblichen Wunder wurde.